CAMO+

CAMO – Continuing Airworthiness Management Organisation

  • Genehmigung und Überwachung der Instandhaltungssysteme von Luftfahrtunternehmen und Luftfahrerschulen (CAMO)
  • Sammlung und Auswertung der technischen Betriebsstörungen der durch das Luftfahrt-Bundesamt genehmigten Luftfahrtunternehmen
  • Federführende Erstellung von MRB-Dokumenten und Mitarbeit in MRB-Prozessen für Verkehrsflugzeuge, die in Deutschland hergestellt bzw. in deutschen Luftfahrtunternehmen betrieben werden einschließlich der Teilnahme an internationalen Arbeitsgruppen zur Festlegung der MRB-Policy
  • Mitwirkung bei der Festlegung von MMEL
  • Teilnahme an internationalen Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung von Vorschriften und fachlichen Standards im Bereich Lufttüchtigkeitsfeststellung von Luftfahrtgerät.

Ihr Kontakt zur CAMO

Wilfried Brömmelmeyer
Leiter CAMO Organisation
Tel.: +49 (0) 2336 – 490 358 E-Mail : wilfried.broemmelmeyer(at)gomolzig.de